Windelfetisch ღ für die etwas andere Erziehung

Veröffentlicht am 3. Mai 2022
Windelfetisch - für die etwas andere Erziehung
Windelfetisch ღ für die etwas andere Erziehung Inhaltsverzeichnis

Erotische Outfits, zum Beispiel aus Latex, in denen sich Subs ihrem Gegenüber präsentieren, gehören zum BDSM schon fast zum Dresscode. Aber so richtig verspielt ist es für dich vielleicht auch erst, wenn eine Windel ins Spiel kommt? Wir verraten dir, was Windelfetisch bedeutet und wie er zu Rollenspielen während einer Session passt.  

Was genau ist ein Windelfetisch?

Du kennst wahrscheinlich nur Erwachsene, die so eine Hose aufgrund medizinischer Anordnung tragen. Beim Windelfetisch hingegen handelt es sich um eine Paraphilie, die sich auf die besondere Wäsche richtet. Dabei handelt es sich um sogenannte DL, was für Diaper Lover steht. Eine Vorliebe, die viele Menschen auch heimlich und allein ausleben und bei der es lediglich um die Erregung durch das Tragen geht. 

Im BDSM Bereich und somit in Verbindung mit einem Partner handelt es sich in der Regel um eine Weiterentwicklung der Adult Baby Erziehung. Dabei leben Subs ihren Windelfetisch als passiver Part in einer Beziehung aus. Das beinhaltet nicht nur, dass sie sich wie Babys oder Kleinkinder benehmen, sondern auch so leben. 

Statt eines Raumes, in dem sich BDSM Möbel befinden, gibt es ein Zimmer mit Gitterbett und einen Ort zum Wickeln. Es geht allerdings nicht darum, ein harmonisches Familienleben nachzuspielen, denn ein Kleinkind kann stressig sein. Rumtrampeln, die Erziehungsperson nerven und nach Aufmerksamkeit haschen – all das gehört, wie auch häufig bei einer Brat, dazu. Das beinhaltet auch, dass aus dem Baby schnell ein Windelsklave werden kann.

Ist das Adult Baby unartig, erfolgt eine Bestrafung, die je nach erziehender Person variiert. Denkbar ist beispielsweise, dass der Sub auf Kommando den Natursekt laufen lassen muss. Als Konsequenz muss der Windelsklave so lange aushalten, bis sein Gegenüber ihn wieder säubert. 

Du hast Interesse an diesem bizarren Fetisch und suchst nach einer geeigneten Partnerin? Dann melde dich jetzt bei unserer BDSM Community an!

Gibt es zur Belohnung Windelsex?

Menschen, die diesen Fetisch haben, wollen so viel wie möglich in der Inkontinenzhose erleben. Das schließt auch Windelsex mit ein, wobei es hierbei verschiedene Möglichkeiten gibt. Eine Variante ist, dass dementsprechende Löcher vorhanden sind, um Sex und den Windelfetisch zu kombinieren. Viele, die sich als Windelsklave präsentieren erregt es jedoch auch, beim Wickeln einen Koitus zu haben. Erst wird das Baby gesäubert und dann gibt es das komplette Wohlfühlprogramm. 

Wichtig ist, dass der Windelfetisch sich streng von Pädophilie distanziert! Menschen, die auf Windelsex stehen, haben keine sexuelle Neigung gegenüber Kindern. Bei Frauen, die sich gerne in die kindliche Rolle versetzen und nach einem entsprechenden Mann suchen, handelt es sich um eine DDLG Beziehung. Er ist der Daddy und sie sein kleines Mädchen, um das er sich sorgt und kümmert – das aber auch gelegentlich seine Strenge spürt. 

Aber wie erhält ein ungezogener Windelsklave seine Bestrafung? Für Spanking Kontakte ist der Windelfetisch unter Umständen eine abwechslungsreiche Ergänzung, da es auch dabei Klapse auf den Hintern hagelt.

Den Windelfetisch ausleben

Ob du den Windelfetisch passiv oder aktiv ausleben möchtest – dein Gegenüber muss damit einverstanden sein. Nicht jeder kann sich ohne Weiteres darauf einstellen, seinen Gegenüber als Windelsklave zu sehen oder sich gar auf Windelsex einlassen. 

Allerdings gibt es verschiedene Ausführungen der Erwachsenenwindel. Statt zu einer herkömmlichen Inkontinenzbuchse zu greifen, gibt es auch welche, die den Latex- und Gummifetisch bedienen. Nicht nur das, denn es gibt auch Varianten, die sich verschließen lassen. Sie sind somit gleichzeitig auch Keuschheitsgürtel und verhindern, dass sich das Adult Baby selbst säubern kann. 

Das beinhaltet der Windelfetisch: 

  • Ein gespieltes, kindliches Verhalten
  • Einkoten und urinieren 
  • Das Abgeben der Selbstständigkeit

Mit dem Windelfetisch machen Menschen wirklich einen auf dicke Hose, aber lieben es, wenn sich jemand fürsorglich um sie kümmert. Ein Fetisch, den du wahrscheinlich erst entdeckst, sobald du selbst einmal in einer Erwachsenen-Windel gesteckt hast.

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos

Werde Teil der BDSM Community