Sexsklave gesucht ღ das erwartet Männer als Subs

Veröffentlicht am 19. April 2022
Sexsklave gesucht – das erwartet Männer als Subs
Sexsklave gesucht ღ das erwartet Männer als Subs Inhaltsverzeichnis

Dominanz und Unterwerfung gehen beim BDSM Hand in Hand, wobei die Rollenverteilung bei den Beteiligten liegt. Aber was bedeutet es, wenn von dominanten Frauen ein Sexsklave gesucht wird? In diesem Artikel erfährst du, was dich als devoter Mann erwartet und welche Aufgaben dir zuteil werden könnten. 

Was ist ein BDSM Sklave?

Als BDSM Sklave übergibst du das Szepter an eine Frau, die dich nach ihren Gelüsten benutzt. Du wirst zum Spielball deiner Herrin und befolgst jede ihrer Anweisungen. Dazu gehört auch, dass sie dich ihren Freundinnen als Toy vorführen oder sogar verleihen darf. Sobald ein Sexsklave gesucht wird, geht es um einen Mann, der sich ganz als BDSM Sub sieht. Widerworte ziehen Konsequenzen nach sich, welche sich oft in körperlicher Züchtigung, zum Beispiel durch Spanking, äußern. 

Es ist also wichtig, dass du absoluten Gehorsam leistest, damit die Erziehung für dich angenehm verläuft. Eine Domina zögert nicht und weiß, wie sie einen ungezogenen Sklaven bestrafen muss. Deine Aufgaben sind dabei so vielseitig, dass die Frau sie oft in einem Sklavenvertrag festhält. Ein bindendes Dokument, mit dem du einwilligst, dich von ihr benutzen zu lassen. 

Du stehst ganz im Dienst deiner Meisterin und bist auf Abruf bereit, um ihr zu dienen. Dabei gestaltet sie die Sklavenerziehung komplett nach ihren Vorstellungen, wobei sie deine Tabus selbstverständlich berücksichtigt. Dementsprechend ist es wichtig, von Beginn an zu äußern, wie sie dich bestrafen darf und wo deine Grenzen liegen. 

Du denkst bereit zu sein, als Sexsklave zu dienen? Dann melde dich jetzt bei unserer BDSM Community an, werde Online-Sklave oder verabrede dich mit dominanten Frauen zu realen Sessions!

Ein Sklave lässt sich vorführen

Es heißt ja immer, dass alles mehr Spaß macht, wenn man es teilt. Innerhalb einer Session bedeutet das, dass die Frau dich unter Umständen auch vorführen kann. Vielleicht schließen dominante Frauen sogar Wetten ab, welche besser in der Erziehung ihres Sklaven ist. Wird ein Sexsklave gesucht, ist deine Rolle bei einem BDSM Date von vornherein definiert – du hast als Sklave zu gehorchen. Verlangt die Dame, dass du dich temporär einer anderen Frau hingibst, hast du brav mitzugehen. 

Kontrollverlust auf höchstem Niveau ist genau das, was du als Sub durchlebst. Hat deine Herrin Lust, spielt es keine Rolle, ob du gerade willst oder nicht. Es ist auch durchaus denkbar, dass du innerhalb einer Session ausschließlich als Lecksklave dienst. Sprich, du verwöhnst die Frau lediglich mit der Zunge und das, ganz nach ihren Wünschen. Ferner besteht auch die Möglichkeit, dass du einem Sissy Training unterzogen werden könntest.

Der Einstieg als BDSM Sklave

Nicht jeder, der devot veranlagt ist, ist auch gleichzeitig ein adäquater BDSM Sklave. Dazu gehört auch, dass du dich unter Berücksichtigung deiner No-Gos bestrafen lässt. Parierst du nicht, bekommst du zum Beispiel den Flogger zu spüren. Eine Peitsche, dessen Griff sich ebenfalls als Toy eignet – welche Seite du wo spürst, entscheidet deine Meisterin. Zusätzlich können natürlich auch diverse Anal Toys auf dich zukommen.

Du musst dir also vorab überlegen, wo deine Grenzen liegen, um die Erziehung als BDSM Sklave zu genießen. Wird von einer Frau ein Sexsklave gesucht, erwartet sie Gehorsam. Du hast natürlich vorab die Gelegenheit, dich als Online Sklave zu probieren und herauszufinden, worauf du stehst. Das beinhaltet, dass du jederzeit bereit zum Vorführen deiner Unterwürfigkeit bist. Via Chat oder Cam erhältst du Befehle und führst sie umgehend aus. Dazu gehört auch, dass du dich selbst bestrafen musst, wenn du nicht brav warst. 

Du möchtest dich gerne als Sexsklave probieren? Dann solltest du in jedem Fall offen für Neues sein!

Der BDSM Sklave und seine Aufgaben:

  • Verfügbarkeit 
  • Gehorsam
  • Befriedigung der Domina auf Abruf

Dein Lebenssinn besteht darin, dass du der Frau jeden Wunsch erfüllst. Verlangt sie beispielsweise, dass du dir einen Hodenpranger anlegst, weißt du genau, was zu tun ist. Auch als Einsteiger ist es ein besonderer Reiz, die Erziehung und das Bestrafen durch eine strenge Lady zu genießen. 

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos

Werde Teil der BDSM Community