Der Peniskäfig ღ der mobile Keuschheitsgürtel für männliche Subs

Veröffentlicht am 7. Mai 2022
Der Peniskäfig – der mobile Keuschheitsgürtel für männliche Subs
Der Peniskäfig ღ der mobile Keuschheitsgürtel für männliche Subs Inhaltsverzeichnis

Kontrollentzug und Keuschhaltung gehören beim BDSM zum guten Ton und Subs könnten sie wohl den ganzen Tag durchleben. Mit einem Peniskäfig ist das bei Männern durchaus möglich – vor allem, wenn sie selbst den Schlüssel nicht besitzen. Was das Gefängnis für den Penis genau ist und wie er funktioniert, erfährst du in diesem Artikel. 

Der Keuschheitskäfig verhindert sogar die Erektion

Der Keuschheitskäfig gehört wohl zu den beliebtesten BDSM Accessoires. Er ist wie ein kleiner mobiler Keuschheitsgürtel, mit dem der Mann jegliche Kontrolle über seine Befriedigung abgibt. Einmal angelegt bietet er nicht einmal genug Platz für eine Erektion und hält so den Mann dauerhaft an der kurzen Leine. 

Er ist nicht nur in temporären Sessions unheimlich angesagt, sondern auch in einer FLR Beziehung so etwas wie der Verlobungsring. Der Mann, der auf Geheiß seiner Partnerin den Peniskäfig trägt, hat keine Möglichkeit, um ihn selbst wieder zu entfernen. Als dauerhaft devoter Part ist er darauf angewiesen, dass die Frau seinen Penis wieder frei lässt. 

Der Keuschheitskäfig ist dabei vom Aufbau her ein simples Toy und besteht in der Regel aus Metall. Eine Röhre, in die der schlaffe Penis gelegt wird und dazu noch ein Schloss, um jede Art von Berührungen zu verhindern. Bewahrt eine Frau den Schlüssel für die Hülle auf, handelt es sich um eine sogenannte Schlüsselherrin. Sie allein hat die Macht, den Penis aus seinem Gefängnis zu befreien, wodurch der Mann von ihr und ihrer Gunst abhängig wird.

Du bist auf der Suche nach einer strengen Domina, welche die Kontrolle über deine Erektion übernehmen soll? Dann melde dich jetzt bei unserer BDSM Community an!

Den Penis beim BDSM wegsperren

Was für dich im ersten Moment vielleicht unvorstellbar klingt, gehört beim BDSM zu den gängigen Methoden, um Subs zu entmannen. Durch das Anlegen der Hülle ist der Mann als Sub komplett machtlos und der Frau ausgeliefert. Viele Damen bereiten so auch die Zwangsentsamung vor. Dabei stimulieren sie ausschließlich die Prostata ihres Gegenübers. 

Durch den Peniskäfig kannst du als Sub in dem Moment keine Erektion bekommen, da das Gefängnis dies verhindert. Statt deiner Lust freien Lauf zu lassen, beginnt ein Prozess, bei dem dir die dominante Frau das Sperma ohne einen Höhepunkt abpumpt. Das Prostata Melken ist eine Praktik, die bei devoten Männern sehr demütigend und intensiv wahrgenommen werden kann. Ohne es selbst zu kontrollieren, läuft dir dabei die Samenflüssigkeit aus dem Penis, während die Frau dich zusätzlich vielleicht sogar noch verbal erniedrigt.  

Den Peniskäfig richtig anwenden

Der Peniskäfig ist grundsätzlich eines der Hilfsmittel, die im ersten Moment bedenkenlos zum Einsatz kommen können. Allerdings ist die Hygiene ein wichtiger Aspekt, den du unbedingt im Auge behalten solltest. Die Hülle ist nicht geschlossen und bietet dir somit auch die Möglichkeit, während des Tragens zu urinieren. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn die Keuschhaltung auch im Alltag vollzogen werden soll. 

Einmal täglich sollte der Keuschheitskäfig jedoch in jedem Fall weichen, um der Körperhygiene nachgehen und ihn selbst reinigen zu können. Andernfalls können sich Bakterien absetzen, die zu unangenehmen Infektionen der Harnröhre führen können. 

Er ist das perfekte Werkzeug einer jeden dominanten Frau, um das Machtverhältnis klar aufzuzeigen und einen Sub als ihren Besitz zu kennzeichnen. Die Hülle für den Penis wird besonders gerne in Kombination mit verschiedenen Anal Toys eingesetzt, um Subs zur Weißglut zu treiben.

Darauf musst du beim Peniskäfig achten: 

  • Einmal täglich abnehmen und reinigen
  • Den Schlüssel an einem sicheren Ort verstauen und nicht verlieren
  • Du musst deinem Gegenüber vertrauen können

Gerade die Punkte mit dem Schlüssel und dem Vertrauen sind besonders wichtig. Innerhalb einer längeren BDSM Beziehung ist der Käfig eine gelungene Bereicherung, da der Sub seiner Domina ohnehin vertrauen können sollte. Oder kannst du dir vorstellen, den Keuschheitskäfig mit einer Zange öffnen zu müssen?

EIS Verführerischer Peniskäfig, 10 cm
Preis: € 5,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig mit Schloss, 10,5 cm
Preis: € 54,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EIS Peniskäfig aus Metall, inkl. Schloss, 12,5 cm
Preis: € 25,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig mit Stacheln, 3 cm
Preis: € 38,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig mit Metallringen, 8 cm
Preis: € 56,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig mit Schloss, 9,5 cm
Preis: € 56,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig aus Leder
Preis: € 14,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig mit Gürtel und Schloss
Preis: € 42,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Peniskäfig mit 2 Aufsätzen, 10,5 cm
Preis: € 57,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2022. Die Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos

Werde Teil der BDSM Community