Latexkleider ღ früher verrucht, heute salonfähig und stilvoll

Veröffentlicht am 1. April 2022
Latexkleider – früher verrucht und salonfähig und stilvoll
Latexkleider ღ früher verrucht, heute salonfähig und stilvoll Inhaltsverzeichnis

Enganliegend und somit absolut körperbetont, was viele Frauen als erregend empfinden. Nicht nur beim BDSM zeigen Frauen durch Latexkleider gerne, warum sie begehrenswert sind, sondern auch auf den Laufstegen ist das Material längst angekommen. Was du über die einst verruchten und heute salonfähigen Kleider wissen solltest, verraten wir dir in diesem Artikel. 

Das macht Latexkleider so beliebt

Latexkleider sind nicht einfach nur Outfits, die du dir als Frau überziehst. Sie sitzen wie eine zweite Haut und legen sich eng an den Körper an. Frauen, die einen Gummifetisch haben, empfinden das Tragen dieser Kleider zudem als permanent erregend. Es handelt sich um ein komplett natürliches Material, das aus Kautschuk gewonnen wird, wodurch es auch noch absolut umweltfreundlich ist. 

Latex verleiht einer Dame einen extravaganten Glanz und sorgt für einen Look, der mit keinem anderen Stoff erreicht wird. Gerade während einer BDSM Session wirkt die Domina durch Latexkleider majestätischer, während das Latex zusätzlich ihre Kurven betont. Ein Anblick, dem devote Männer wohl sofort verfallen. Während es früher nur das klassische Schwarz gab, bekommst du Latexkleider heute in allen erdenklichen Farben. Besonders beliebt ist dabei ein verführerisches Rot. 

Das Schöne ist, dass du keine Modelmaße brauchst, um die erotischen Kleider tragen zu können. Dadurch, dass sie sich eng anschmiegen, kaschieren sie sogar teilweise ein bisschen den Babyspeck. Eine Frau fühlt sich in den sexy Kleidern oft begehrenswerter, was natürlich auch außerhalb des BDSM gilt. Mittlerweile tragen selbst Stars die engen Outfits und stellen sich damit in der Öffentlichkeit zur Schau. 

Du findest Frauen in Latexkleidern erregend? Viele unserer weiblichen BDSM Community-Mitglieder auch. Melde dich jetzt an und schau dir entweder ihre Videos an oder verabrede dich mit ihnen zu einer privaten BDSM Session!

Kleider aus Latex beim BDSM

Trägt eine Frau Kleider aus Latex beim BDSM, dann meist in der dominanten Rolle. Eine Bizarrlady trägt beispielsweise das kurze Schwarze, während sie ihren Sub malträtiert. Sie genießt es, dass der Bottom sie in dem glänzenden Outfit verehrt, während er nackt zu ihren Diensten steht. Weist der Mann in dem Fall noch einen Latex Fetisch auf, sind Frauen in Latexkleidern für ihn so etwas, wie ein erotische Paradies. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Latex wie eine zweite Haut anfühlt. Das bedeutet, die Frau spürt Berührungen intensiver und muss hierfür nicht erst die Hüllen fallen lassen. Vor allem, wenn sie die devote Rolle einnimmt, zwirbeln die Hiebe beim Spanking sogar mehr als auf blanker Haut. Die Kombination des Materials mit einem Paddle ist somit für beide Seiten ein Hochgenuss.

Das macht Latexkleider innerhalb einer Session multifunktional. Sei es als Sub oder Dom – die erotische Verpackung verleiht den Spielchen neuen Glanz. Glamour trifft auf Erotik und wird zu Accessoires, die dein Sexleben auf eine neue Ebene bringen können. 

Latexkleider reinigen und pflegen

So verführerisch Latexkleider auch sind – sie erfordern viel Pflege, damit du dich lange in ihnen zeigen kannst. Das Material ist bekannt dafür, dass die Haut unter ihm sehr schnell schwitzt, weshalb du es nach jedem Tragen gründlich reinigen solltest. Am besten per Hand und mit einem Shampoo – Waschmittel greift den enthaltenen Kautschuk an und kann die Kleider zerstören.

Die Nutzung eines Wäschetrockners empfiehlt sich ebenfalls nicht. Um Bruchstellen zu vermeiden, hängst du die Latexkleider besser auf und puderst sie mit Babypuder ein. Vermeide dabei, die Kleidung in der Sonne aufzuhängen, da die Sonnenstrahlen die Oberfläche ebenfalls angreifen kann. Das gilt selbstverständlich auch für Latex Unterwäsche

Zusammengefasst musst du folgende Punkte beachten: 

  • Nach jedem Tragen reinigen
  • Ausschließlich per Hand und mit Shampoo waschen
  • Hängend lagern und einpudern
  • Vor Sonnenlicht schützen

Sofern du dich daran hältst, können die Latexkleider über Jahre dafür sorgen, dass du einen extravaganten Auftritt hinlegen kannst. Wie vielseitig die Kleider sind, zeigt schon allein, dass sie auch in weiß beim Kliniksex zum Einsatz kommen. Verschiedene Schnitte und ein großes Farbspektrum machen diese Kleider schon fast zum Must-Have für jeden BDSM Liebhaber.

Rimba Latexkleid mit sexy Cut Outs, Gr. M
Preis: € 69,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Latexkleid mit Reißverschluss, Gr. S
Preis: € 77,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Sinnliches Latexkleid, Gr. S
Preis: € 59,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Latex Play Latexkleid mit sexy Cut Outs
Preis: € 69,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2022. Die Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos

Werde Teil der BDSM Community