Fußsklave gesucht ღ die Aufgaben einer Fußherrin

Veröffentlicht am 4. Juni 2021
Fusssklave gesucht – die Aufgaben einer Fussherrin
Fußsklave gesucht ღ die Aufgaben einer Fußherrin Inhaltsverzeichnis

Unterwerfung und Kontrollverlust sind bei den meisten BDSM Spielen ein unzertrennliches Duo. Es gibt Frauen, die suchen nach Subs, die ihre Wohnungen putzen und als Putzsklave fungieren, oder die auf Zwangsfeminisierung stehen. Dann ist da noch der Fußsklave, den alles erregt, was mit den Füßen seiner Meisterin zusammenhängt. Welche Aufgaben diesen Männern zuteil werden und was sie bei einer Domina erwartet, erfährst du in diesem Artikel. 

Der Fußsklave – mehr als nur ein Fußfetisch

Männer, die als Fußsklave gesucht werden, haben mehr als nur einen Fetisch für Füße. Eine devote Grundhaltung ist essenziell, um einer Fußherrin dienen zu können. Die Aufgaben solcher Männer sind breit gefächert und reichen vom Massieren bis zur regelmäßigen Pediküre. Dabei gehorchst du in dieser Rolle – ohne Widerworte, da du sonst wie jeder andere Sklave bestraft wirst. 

Während Männer mit einem reinen Fußfetisch allein der Anblick von Füßen erregt, will ein Fußsklave mit ihnen interagieren. Demnach finden solche Treffen niemals auf Augenhöhe statt, da die Herrin – im wahrsten Sinne des Wortes – auf ihn herabblickt. Wirst du als Fußsklave gesucht, genießt du aber nicht nur die entblößten Zehen oder die Haut der Frau. Das Stiefel sauber lecken ist ebenfalls eine Aufgabe, die solch ein Sklave zu erledigen bekommen könnte. 

Für devote Männer mit einem Latex Fetisch ergibt das eine Kombination, die dem Paradies eines Subs gleicht. Es ist also die Mischung aus Unterwürfigkeit und der Vorliebe für die unteren Extremitäten, die ein Fußsklave als luststeigernd empfindet.

Du bist bereit deiner künftigen Herrin als Fußsklave zu dienen?

Als Sklave die Füße und Dominanz der Herrin spüren

Du spürst als Sklave die Füße und Dominanz der Herrin, wie es ihr beliebt. Sie setzt dabei nicht nur ihre Hände ein, sondern betreibt die Sklavenerziehung ebenfalls mit den Füßen. Gehorchst du nicht oder stellst sie nicht zufrieden, erfolgt Bestrafung.

Wird ein Fußsklave gesucht, spürt er nur selten die Hände seiner Herrin und wenn, dann auch nur für die Züchtigung. Verbale Erniedrigung und Beschimpfungen sind oft der herrschende Umgangston innerhalb dieser Sessions

Bist du allerdings ein braver Diener und verwöhnst die Dame nach ihren Vorstellungen, kommt es natürlich auch zu Belohnungen. Beim Dominakuss empfängst du als Sub erwartungsvoll die Spucke der Herrin – aber wehe, du lässt einen Tropfen daneben gehen. Die Krönung in der Rolle eines solchen Sklaven stellt der Footjob dar. Dabei bringt die Frau dich mit ihren Füßen zum Höhepunkt, aber ein braver Sub leckt die Sauerei anschließend natürlich auch wieder auf. 

Fußsklave gesucht – das erwartet dich

Von dominanten Frauen wird ein Fußsklave gesucht, der ihre Wünsche ohne Widerworte erfüllt. Das beinhaltet die komplette Pflege mit ganzem Körpereinsatz. Verlangt die Herrin, dass du ihre Zehen einzeln ableckst, nimmst du dir für jeden Zeh angemessen Zeit. Sei bereit, einen Keuschheitsgürtel zu tragen, damit du während der Session nicht in Versuchung kommst. Dein Gegenüber bestimmt allein, wann und wie du eine Penetration genießen darfst. 

Erfüllst du die Ansprüche der Herrin nicht, bestraft sie dich zum Beispiel mit leichtem Spanking bis hin zum Ballbusting. Entsprechend wichtig ist es, vorab mit ihr auch deine Tabus zu besprechen. 

Aufgaben der Sklaven mit Fußfetisch: 

  • Massieren
  • Streicheln
  • Stiefel oder Schuhe ablecken
  • Pediküre

Du bist neugierig und möchtest als Fußsklave gesucht und gefunden werden? Dann melde dich jetzt bei unserer BDSM Community an, erstelle ein aussagekräftiges Profil und lerne die richtigen Fetisch Kontakte kennen!

Du möchtest dabei diskret vorgehen und auch innerhalb der Session möglichst anonym bleiben? Dann empfehlen wir dir dafür das Tragen einer BDSM Maske, bei denen nur die Augen und der Mund zu sehen sind.

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos

Werde Teil der BDSM Community