(Online-)Domina werden ღ so kann der Einstieg erfolgen

Veröffentlicht am 10. Dezember 2021
(Online-)Domina werden – so kann der Einstieg erfolgen
(Online-)Domina werden ღ so kann der Einstieg erfolgen Inhaltsverzeichnis

Warum möchten Frauen eine Domina werden? Hast du dir diese Frage auch schon gestellt oder interessierst du dich vielleicht sogar schon für den Einstieg in die Welt weiblicher Dominanz? Ein paar grundlegende Dinge zu den strengen Ladies verraten wir dir in diesem Artikel.

Heutzutage kann nahezu alles online beginnen. Das gilt natürlich auch für Frauen, die sich mit der dunklen Erotik und der aktiven Seite des BDSM beschäftigen wollen. Es ist sinnvoll, sich im Netz vorab über die Basics zu informieren. Schließlich kann eine devot veranlagte Frau nur schwer eine ernstzunehmende Domina werden. Die Frauen müssen in der Rolle aufgehen, was eine gewisse dominante Ader voraussetzt.

Statt sich direkt und unwissend in eine Session zu stürzen, bietet sich ein Online Sklave oder Geldsklave an. Devote Männer, die ihren Fetisch im Web ausleben und ebenfalls ihre ersten Erfahrungen sammeln wollen sind perfekt für den Einstieg geeignet. Die Diskretion, die beide Seiten dabei genießen, kann schon zu intensiven, virtuellen Sessions führen. In unserer BDSM Community haben sowohl Männer als auch Frauen die Gelegenheit, ihre präferierte Rolle einzunehmen und auszuleben.

Melde dich als Frau jetzt kostenlos an und verdiene Geld als Online-Domina!

Im Chat an die Materie herantasten

Ein Chat ist der ideale Startpunkt für Frauen, um herauszufinden, wie dominant sie sind. Das Spiel mit der Fantasie und ein anregendes Kopfkino lassen dunklen Gedanken freie Bahn. Wir empfehlen Frauen, die eine Domina werden möchten, langsam anzufangen. So kann sie sich unter anderem zuerst als Gentle Femdom ausprobieren. Eine dominante und zugleich einfühlsame Frau, die unter anderem häufig eine Vorliebe für Cum Control oder Wichsanleitungen hat. 

In der virtuellen Kommunikation mit ihrem Sub kann die dominante Frau zudem den Imperativ und somit die Befehlsform üben. Das Ziel ist es schließlich, dass devote Männer ihr gehorchen und sich ihr hingeben. 

Als Frau erhältst du für jede Nachricht, die dir ein Online Sklave senden möchte, einen von dir festgelegten Betrag.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass dir dein Chatpartner auch Geschenke in Form von Chat-Aufmerksamkeiten zukommen lässt. Ideal, wenn du zum Beispiel den Weg als Geldherrin bestreiten möchtest.

Chat-Geschenke, die dir ein Geldsklave machen kann

Ein dominantes Video drehen

Frauen, die zur Domina werden, wollen wissen, wie sie selbst rüberkommen. Eine Variante, das herauszufinden ist es, sich selbst auf Video aufzunehmen. Anschließend kannst du als Amateur-Domina den Clip online stellen und hiermit bares Geld verdienen. Auch bei uns haben Frauen die Chance, solche Videos hochzuladen. Eine dominante Wichsanleitung ist beispielsweise ein gelungener Auftakt. In Kombination mit CBT, also der Schwanz- und Hodenfolter, finden sich wahrscheinlich schon die ersten gehorsamen Fans – und somit zahlende Kunden.

Natürlich können sich auch Männer bei unserer Community anmelden, sich anschließend ein solches Video ansehen und ihre devote Seite entfalten. 

Eine Webcam Session mit einem Sub

Eine Session vor der Webcam ist online die Königsdisziplin. Anders als im Chat sieht die dominante Frau ihren Sub und hat live die Kontrolle über ihn. So kann sie ihr erlerntes Wissen umsetzen und sieht direkt, was das bei ihrem Gegenüber bewirkt. Eins der beliebtesten Spielchen ist dabei das Edging. Der Mann onaniert genau nach den Anweisungen der Domina, die ihn dabei häufig zusätzlich noch verbal erniedrigt. 

Sie kann auch ihren Sub auffordern, Toys einzusetzen, um die Session zu intensivieren. Ganz vorne dabei sind Anal Toys, die sich sowohl männliche, als auch weibliche Bottoms selbst einführen. Auf diese Weise bekommt eine Frau, die Domina werden will, ein Gefühl für den Umgang mit dem devoten Part.

Tipps für den Einstieg: 

  • Sich im Chat ausprobieren
  • Dominante Videos drehen
  • Bei Webcam Sessions die Erfahrungen mit einem Sub live umsetzen

Du siehst also, Online-Domina zu werden ist gar nicht so schwer und kann unter Umständen nicht nur deine Kasse als Nebentätigkeit auffüllen, sondern sogar für ein weitaus höheres Einkommen sorgen, als ein normaler Job. Es liegt ganz an dir, ob du mit deinem Fetisch nur einen Nebenverdienst mit Chats aufbauen oder sogar mit Videos und Webcams ein stattliches Einkommen generieren möchtest.

Worauf wartest du noch? Probiere es doch einfach aus!

Melde dich jetzt kostenlos an, und verdiene Geld als Online-Domina!

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos