Das Bondage Seil ღ die Grundlage für erotische Fesselspiele

Veröffentlicht am 23. Juni 2021
Das Bondage Seil – die Grundlage für erotische Fesselspiele
Das Bondage Seil ღ die Grundlage für erotische Fesselspiele Inhaltsverzeichnis

Sofern du dich mit der Materie des BDSM beschäftigst, kommst du um Fixierungsspiele natürlich nicht herum. Aber worauf musst du bei einem Bondage Seil achten und welche Unterschiede gibt es? In diesem Artikel verraten wir dir grundlegenden Informationen, um das richtige Fesselmaterial zu finden.

Gibt es das perfekte Bondage Seil?

Bei einem Bondage Seil gibt es verschiedene Kriterien. Von unterschiedlichen Stärken, über verschiedene Materialen, bis zu diversen Längen. Wie sollst du als Anfänger wissen, zu welcher Sorte von Seil du greifst? Bevor du dich jetzt verrückt machst – das ultimative Seil für Bondage gibt es nicht. Je nach Art von Kinbaku, wie Bondage in Japan genannt wird, ist vor allem – wer hätte es gedacht – die Länge entscheidend.

Ein Bondage Seil kann aus Kunstfasern, Hanf oder Baumwolle bestehen. Der Unterschied liegt dabei darin, wie leicht sich die Seile verknoten und wieder lösen lassen. Ein Seil aus Kunstfasern, wie zum Beispiel aus Polyester, eignet sich besonders für den Einstieg, da es sich leicht binden und auch wieder öffnen lässt. Das Gefühl auf der Haut ist zudem sehr angenehm und das Material scheuert nicht.

Baumwolle hingegen zieht sich fester zusammen. Es schmiegt sich auch enger an die Haut an und gibt der Sub das Gefühl, noch wehrloser zu sein. Da so ein Bondage Seil grobmaschiger ist, sollte es vor und nach einer Session immer gereinigt werden. So verhinderst du, dass sich zwischen den Fasern Schmutz festsetzt. 

Die Königsdisziplin und wahrscheinlich das Lieblingsmaterial für einen erfahrenen Dom ist ein Seil aus Hanf. Ohne eine Vorbehandlung solltest du es allerdings nicht einsetzen, da es sehr kratzig und rau ist. Der Vorteil ist, dass das Material sehr strapazierfähig ist. Perfekt für Bondage-Liebhaber, die sich gerne Zeit für speziellere BDSM Praktiken, wie beispielsweise dem Hänge-Bondage, nehmen möchten.

Du hast Lust auf erotische Fesselspielchen? Dann melde dich jetzt bei unserer BDSM Community an! 

Je dicker, desto leichter – Stärke und Länge beim Bondage Seil

Es gibt verschiedene Stärken, die sich ebenfalls auf die Handhabung beim Bondage Seil auswirken. Je dicker das Seil ist, desto leichter wird es sich auch wieder lösen lassen. Dünnere Seile ziehen sich enger zusammen und lassen sich nicht nur schwerer lösen – sie schnüren sich auch fester in die Haut des devoten Parts.

Wir empfehlen dir für den Anfang eine Stärke von sechs oder acht Millimetern. Diese Größe erlaubt dir neben der einfacheren Handhabung zudem auch einen schnelleren Wechsel der Stellung

Was die Länge betrifft, ist das jeweilige Vorhaben entscheidend. Geht es ums Fixieren einzelner Körperteile, wie Füße und Hände, ist ein kurzes Seil von drei bis vier Metern empfehlenswert. Seile, die eine Länge von acht bis zwölf Metern aufweisen, eignen sich hingegen für aufwendigere Praktiken.

Darauf musst du als Einsteiger beim Bondage Seil achten

Ein Bondage Seil gehört selbstredend zum Repertoire eines jeden Doms. Für den Einstieg raten wir dir zu den kürzeren und dickeren Varianten aus Kunstfaser. Es mag zwar kein perfektes Seil geben, aber gerade als Anfänger ist es vorteilhaft, wenn du die Knoten schnell lösen kannst. Kombiniere die Fesselspiele zudem mit anderen Toys, wie zum Beispiel einem Mundspreizer, um deine Sub während der Fixierung zum Oraldiener zu machen.

Ein Bondage Seil ist in jedem Fall eine gelungene Erweiterung für jedes Schlafzimmer.

Darauf kommt es bei der Wahl des Seils an: 

  • Material (Kunstfaser für Einsteiger)
  • Länge (Abhängig vom jeweiligen Vorhaben)
  • Dicke (dicke Seile lassen sich leichter wieder lösen)

Du möchtest deinem Gegenüber das Gefühl von Wehrlosigkeit geben und hast bislang noch nicht viele Erfahrungen sammeln können? Kein Problem! Mit unserer Bondage Anleitung gelingt es dir auch als Anfänger, deine Sub regungslos zu machen und die Lust beim Liebesspiel so zu steigern.

Rimba Bondageseil, 5 m
Preis: € 18,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Soft Bondageseil, 7 m
Preis: € 23,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Bondage-Seil aus Silikon, 6 m
Preis: € 12,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Bondageseil, 5 m
Preis: € 18,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rimba Bondageseil, 5 m
Preis: € 18,99 Jetzt bei Eis.de kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2022. Die Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Erzähle auch anderen von unserem BDSM Blog und empfehle uns auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

BDSM Blog

BDSM Geschichten

devote Kontakte

Dominante Kontakte

BDSM Videos

Werde Teil der BDSM Community